Chef Chakall

Wir erfuhren, dass Chef Chakall ein Fan von Minigarden ist. Da wir ihn bewundern und seinen guten Ruf in der Unterstützung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung kennen, haben wir ihn gefragt, warum er bei seinen Gemüsegärten, die er gleich neben den Arbeitsplatten in seinen Küchen anbaut, auf unsere Systeme vertraut.

Warum haben Sie sich für Minigarden entschieden?

Weil das System alle Anforderungen erfüllt, weil es ein automatisches Bewässerungssystem hat und aufgrund der Qualität. Da ich viel reise, habe ich wenig Zeit, um mich um die Pflanzen zu kümmern und mit Minigarden brauchen meine Kräuter nicht viel Pflege.

Kennen Sie ein vergleichbares System?

Nein, keines das alle Features von Minigarden bietet.

Wo haben Sie Ihre Minigarden?

Ich habe zwei Minigarden Vertikal, einen in meinem Restaurant in Lissabon und den anderen in meinem Haus in Lissabon, das ich auch als mein Studio für die Aufzeichnung meiner TV-Programme und als Standort für meine Kochkurse verwende.

Was haben Sie gepflanzt?

Ich habe alle möglichen Kräuter, Zitronengras, Petersilie, Koriander, Zitronenmelisse, usw. gepflanzt.

War es leicht die Minigarden zu installieren und ist es leicht sie zu pflegen?

Es war sehr einfach sie zu installieren und durch die automatische Bewässerung ist die Pflege ein Kinderspiel.

Wie pflegen Sie Ihre Pflanzen und Ihre Minigarden?

Sie benötigen so gut wie keine Pflege, da ich das Tropfbewässerungssystem habe, das an die Bedürfnisse jede Pflanze angepasst ist.

Haben Sie einige spezielle Tricks für die Pflege Ihrer Pflanzen? Welche?

Ja, Sie hören gerne Mendelssohn…

Was gefällt Ihnen am wenigsten und was am meisten am Minigarden?

Mir gefällt alles, weil es praktisch, sauber und geschmackvoll ist.

Wem würden Sie Minigarden empfehlen?

Ich empfehle es Menschen aller Altersgruppen, die in Wohnungen leben und sich eine grüne Wand wünschen, die nicht nur dekorativ ist, sondern auch als Gemüsegarten im Haus dienen kann, um den Mahlzeiten mehr Geschmack zu schenken.

Unser neuer Slogan lautet “Urban Green Revolution”. Was fällt Ihnen dazu ein?

Der Name sagt schon alles: städtisch, grün und revolutionär.

Was können wir verbessern, um Sie zum ultimativen Fan von Minigarden zu machen?

Ich finde, Sie könnten mehr Farbvariationen anbieten. Sonst ist das System einwandfrei.